Corona-Update November:

Mein Geschäft bleibt weiterhin nach Terminvereinbarung geöffnet. Zusendungen sind jederzeit möglich, für persönliche Termine habe ich folgende Schutzvorkehrungen getroffen:
durchgängige Lüftung
elektrischer Luftfilter
Plexiglas zwischen uns
Bitte tragen Sie auf jeden Fall eine Maske – kein Faceshield, kein Attest, keine freien Nasen. Ich trage natürlich ebenfalls eine. Bitte kommen Sie nicht, wenn Sie Fieber oder Husten haben.

***

Seit 1998 handle ich mit Münzen, Briefmarken und Gold. Ich biete Ihnen ein intensives Fachwissen vor allem für moderne Münzen und im Edelmetallbereich.

Ihre Sammlung wird von mir differenziert begutachtet und bewertet, und es ist mir wichtig, Ihnen einen guten und fairen Preis zu bieten. Das bedeutet, dass Sie auch ohne Vorwissen von mir gut beraten werden – gerade bei Nachlassauflösungen ist dies ein wichtiger Punkt. Die Schätzung Ihrer Sammlung oder Ihres Nachlasses in meinen Räumen ist kostenlos. Bei einer Schätzung auf dem Postweg entstehen Ihnen nur die Portokosten.

Diese Dinge kaufe ich an:

Auf diesen Wegen kann ich Ihnen ein Angebot für Ihre Münzen oder Ihr Gold und Silber erstellen:

  • persönlich:
    Sie finden mich in Kassel im Vorderen Westen. Eine Terminabsprache ist unbedingt notwendig. Termine sind meist noch am selben Tag oder am Folgetag möglich. In Ihrem Beisein rechne ich mein Angebot aus und kaufe auch gerne direkt und gegen Barzahlung an. Adresse und Anfahrtsbeschreibung.
  • per Postpaket:
    Sie senden mir Ihre Sammlung oder Ihren Schmuck zu. Innerhalb eines Tages nach Empfang melde ich mich bei Ihnen per email oder telefonisch mit meinem Angebot. Sind Sie einverstanden, überweise ich sofort auf Ihr Konto. Wenn nicht, erhalten Sie Ihre Sendung kostenlos per Post zurück. Nähere Informationen.

Gutachten: Eine Angebotserstellung in meinen Räumen ist für Sie grundsätzlich kostenlos. In manchen Situationen (Erbaufteilung, Versicherungen, Eigentumsstreite) benötigt man kein Angebot, sondern ein Gutachten (verbunden mit bspw. einer Fotodokumentation oder einem Aufteilungsvorschlag). Auch dies fertige ich Ihnen gerne an, der Preis richtet sich nach Umfang und Aufwand. Darüber können wir gern telefonieren.

Für numismatische Nachlässe im 7-stelligen Bereich und höher arbeite ich gern für Sie auf Honorarbasis: Katalogisierung, Schätzung, Verwertung. Sie erhalten absolute Diskretion, Verlässlichkeit und jahrzehntelange Erfahrung.

Tel. (0561) 201 700 70

Email: buero@zimmermann-muenzen.de